17:24 22 Januar 2018
SNA Radio

    Meinungen

    • Ein elektronischer deutscher Pass
      Letztes Update: 15:05 09.01.2018
      15:05 09.01.2018

      Deutsche genießen 2018 weltweit größte Reisefreiheit

      von Kommersant

      Die Beratungsfirma Henley & Partners hat ihr neues Ranking der Länder veröffentlicht, deren Staatsbürger die meisten Länder der Welt visafrei besuchen dürfen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Dienstag.

    • Elendsviertel in Dharavi, Indien
      Letztes Update: 13:25 09.01.2018
      13:25 09.01.2018

      Super-Ballungsräume: ein Szenario für die Zukunft?

      von Nowyje Iswestija

      Einige Experten vermuten, dass sich die Weltbevölkerung in mehreren extrem großen Ballungsräumen konzentrieren könnte, was gleichzeitig den Verfall von nationalen Staaten und Nationen bedeuten würde, schreibt die Zeitung „Nowyje Iswestija“ am Dienstag.

    • Gaslager von Gazprom in Woronenkowo
      Letztes Update: 12:48 09.01.2018
      12:48 09.01.2018

      Gazprom stellt absoluten Rekord auf – größter Markt ist und bleibt Deutschland

      von Wedomosti

      Der russische Energiekonzern Gazprom hat im vergangenen Jahr 193,4 Milliarden Kubikmeter Gas in das sogenannte „ferne Ausland“ geliefert und damit einen neuen Rekord aufgestellt, schreibt die Zeitung „Wedomosti“ am Dienstag.

    • Schiffahrt nahe Krim (Archivbild)
      Letztes Update: 11:56 09.01.2018
      11:56 09.01.2018

      Krim öffnet Bodenvorkommen für alle

      von Kommersant

      Der russische Premier Dmitri Medwedew hat der Staatsduma (Parlamentsunterhaus) einen Entwurf über die Versteigerung von Vorkommen im Krim-Schelf vorgelegt, zu denen auch private Akteure zugelassen werden, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Dienstag.

    • Verbrennen von Plakaten mit US-Symbolen und Donald Trumps Porträt in Peschawar, Pakistan
      Letztes Update: 10:58 09.01.2018
      10:58 09.01.2018

      Tweet der Zwietracht

      von Iswestija

      US-Präsident Donald Trump riskiert wegen eines Tweets, dass die Nato-Gruppierung in Afghanistan ohne Versorgung verbleibt, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Dienstag.

    • Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin
      Letztes Update: 09:34 08.01.2018
      09:34 08.01.2018

      Das Schicksal hat Pause – Mehr als 100 Tage ohne Regierung

      von Uli Gellermann

      Hören Sie das auch? Dieses „Tata-ta-Ta!“ Das ganze Land ist erfüllt von Beethovens FÜNFTER. Von der Schicksalssinfonie. „Tata-ta-Ta“ klingt es auf deutschen Straßen und Plätzen, unter Parkbänken und in Parkhäusern. Aus Pommes-Buden schallt das orchestrierte Schicksal, aus Gourmet-Tempeln schwellen die Streicher bis hinaus auf die roten Teppiche.

      Sondierungsgespräche: Wer wird Deutschland regieren?
    • Die Europäische Zentralbank in Frankfurt (EZB) in der Silvesternacht
      Letztes Update: 10:24 03.01.2018
      10:24 03.01.2018

      2018 – Die Welt am Tropf der Zentralbanken

      von Ernst Wolff

      Die Lage zum Jahresende 2017 scheint extrem widersprüchlich: Die Wirtschaft wächst, die Aktienmärkte verzeichnen Rekordstände, die Arbeitslosenzahlen sinken und die Industrie zeigt ein seit langem nicht gesehenes Maß an Optimismus.

    • Bundeskanzlerin Angela Merkel
      Letztes Update: 10:11 03.01.2018
      10:11 03.01.2018

      Das Schweigen der Merkel

      von Uli Gellermann

      Neujahrsansprachen heißen so, weil sie zu Anfang eines neuen Jahres gesprochen werden. Aber auch, weil man in ihnen Neues vermuten könnte. Wer sich anlässlich der 13. Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin die Zeit genommen hatte, vor dem TV-Gerät zu sitzen, erlebte Erstaunliches:

    • Bücher (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:34 30.12.2017
      18:34 30.12.2017

      SPUTNIK-LESER WISSEN MEHR – Beste Bücher 12/2017

      von André Sikojev

      Es gibt Bücher, die auch nach Jahren noch wirken und an Bedeutung sogar gewinnen. Es gibt Bücher, die man sofort lesen sollte. Es gibt Bücher, die man mehr als einmal liest. Und Bücher, die vergriffen sind, die nicht nachgedruckt wurden. Und es gibt Bücher, über die man ewig reden möchte. Hier eine Auswahl zum Jahreswechsel.

    • Folgen des Krieges, Syrien (Archiv)
      Letztes Update: 13:45 29.12.2017
      13:45 29.12.2017

      Krieg und Frieden: Spaltung der Anti-IS-Koalitionen torpediert Wiederaufbau Syriens

      von Kommersant

      Das scheidende Jahr hat zwar nicht zur Regelung des Syrien-Konfliktes geführt, doch wurden zum ersten Mal seit sechs Jahren Konfrontation die Voraussetzungen für den Abschluss seiner militärischen Phase geschaffen, schreibt die russische Zeitung „Kommersant“ am Freitag.

    • Russlands Soldat in Syrien (Archiv)
      Letztes Update: 11:54 29.12.2017
      11:54 29.12.2017

      Welche Lehren die russische Armee aus dem Syrien-Krieg zieht

      von Kommersant

      Trotz der Prognosen der Skeptiker, die im September 2015 sagten, Russland werde in Syrien die Fehler der Sowjetunion in Afghanistan wiederholen, hat es das russische Militär geschafft, einen langen Krieg zu vermeiden, und in kurzer Zeit eine vollwertige Operation gegen radikale Islamisten durchgeführt, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Freitag.

    • Gedenktag des Maidans, Ukraine (Archiv)
      Letztes Update: 11:12 29.12.2017
      11:12 29.12.2017

      Verlorene Ukraine

      von Kommersant

      Das ganze Jahr über hat die Ukraine im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der russischen Politiker und Medien gestanden. Dabei gab es fast keine einzige positive Nachricht für Moskau aus diesem Land, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Freitag.

    • AKW in Weißrussland (Archiv)
      Letztes Update: 15:03 28.12.2017
      15:03 28.12.2017

      Litauen und Weißrussland am Rande eines „kalten Atomkriegs”

      von Lenta.ru

      Die Beziehungen zwischen Litauen und Weißrussland zeigen, dass ein „Atomkrieg“ nicht nur ein militärischer Konflikt von zwei Atommächten mit apokalyptischen Aussichten ist, schreibt das Portal Lenta.ru.

    • Recep Tayyip Erdogan während Tunesien-Besuchs
      Letztes Update: 14:15 28.12.2017
      14:15 28.12.2017

      Schock-Botschaft Erdogans: „Frieden wird es in Syrien nicht geben“

      von Moskowski Komsomolez

      Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat während seines Besuchs in Tunesien ein schockierendes Statement abgegeben. Ihm zufolge wird es mit Präsident Baschar Assad keinen Frieden in Syrien geben, schreibt die Zeitung „Moskowski Komsomolez“ am Donnerstag.

    • ukrainischer Verletzter während der Schlachten (Archiv)
      Letztes Update: 13:56 28.12.2017
      13:56 28.12.2017

      Ukrainer haben den Krieg satt

      von Nesawissimaja Gaseta

      Die Post-Maidan-Periode in der Ukraine endet in diesem Jahr. Das nächste Jahr 2018 wird das Jahr vor den Wahlen sein. Die Nachfolger des gestürzten Präsidenten Viktor Janukowitsch müssen nun Rechenschaft über die Erfüllung ihrer Versprechen auf dem Maidan-Platz ablegen, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

    • Russische Friedenstruppen in Transnistrien (Archivbild)
      Letztes Update: 13:01 28.12.2017
      13:01 28.12.2017

      Erster Durchbruch bei Transnistrien-Regelung

      von Nesawissimaja Gaseta

      Die nicht anerkannte Republik Transnistrien kooperiert erfolgreich mit EU-Ländern und den USA, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

    • Das US-Außenministerium in Washington
      Letztes Update: 12:45 28.12.2017
      12:45 28.12.2017

      US-Außenministerium erhebt seine Stimme

      von Rossijskaja Gaseta

      Die Präsidentschaftswahlen in Russland haben noch nicht begonnen, die USA beeilen sich aber bereits, sich einzumischen. Dies schreibt die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ am Donnerstag.

    • Gefangenenaustausch (Archiv)
      Letztes Update: 12:07 28.12.2017
      12:07 28.12.2017

      Endlich Freiheit für die Gefangenen - VIDEO

      von Rossijskaja Gaseta

      Der seit fast anderthalb Jahren erste Gefangenenaustausch hat in der neutralen Zone nahe Gorlowka am Kontrollpunkt Majorskoje stattgefunden, schreibt die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ am Donnerstag.

    • Opfer des Ersten Weltkrieges (Archiv)
      Letztes Update: 10:45 28.12.2017
      10:45 28.12.2017

      2018 zum Jahr der Völkerverständigung machen

      von Karl-Jürgen Müller

      2018 jährt sich zum hundertsten Mal das Ende des Ersten Weltkriegs. Aber auch noch 100 Jahre nach dem Ende dieses Millionen von Menschen mordenden Völkerschlachtens kann man den Eindruck gewinnen, dass zu viele der heute Mächtigen in Politik und Staat, Wirtschaft und Gesellschaft noch zu wenig ernstnehmen, was Krieg bedeutet.

    • Dschichadist aus der Bewegung Ahrar al-Sham in der syrischen Stadt Harasta
      Letztes Update: 14:57 27.12.2017
      14:57 27.12.2017

      USA organisieren neuen Krieg gegen Assad

      von Nesawissimaja Gaseta

      Washington hat einen Plan für Waffenlieferungen an die syrischen Kurden in Höhe von Hunderten Millionen Dollar gebilligt, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.