• Eine gefährliche Annäherung zwischen dem russischen Zerstörer Udaloj und US-Raketenkreuzer USS Chancellorsville am 7. Juni 2019
    Letztes Update: 14:18 25.06.2019
    14:18 25.06.2019

    Navy-Profi empfiehlt: Fahrt den Russen aus dem Weg

    von Swobodnaja Pressa

    Quert ein Kampfschiff aus Russland eure Route, ändert ihr besser den Kurs. Diese Empfehlung gibt ein erfahrener US-Admiral seinen aktiven Navy-Kollegen. Das Portal „Swobodnaja pressa“ erklärt den Hintergrund.

  • Gipfeltreffen von Alexander van der Bellen und Wladimir Putin in Sotschi (Archivbild)
    Letztes Update: 13:51 25.06.2019
    13:51 25.06.2019

    Russlands Botschafter in Wien: Beziehungen von Turbulenzen nicht getroffen

    von Sascha Konkina

    Russlands Botschafter in Wien Dmitrij Ljubinskij hat im Interview mit Sputnik erklärt, dass Österreich nach wie vor bestrebt sei, den Dialog und die gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit mit Russland zu fördern. Allerdings gebe es von der EU diktierte Grenzen des Möglichen.

  • Parteitag der Grünen in Leipzig am 9. November 2018 (Archivbild)
    Letztes Update: 12:42 25.06.2019
    12:42 25.06.2019

    Der Grüne Schwindel – Grüne Mehrheit, Grüner Kanzler, Grüne Fassade

    von Uli Gellermann

    Die Grünen können schwindelerregende Wahlergebnisse verzeichnen: Allein bei den EU-Wahlen erreichte die einstige Alternativpartei mit 20,5 Prozent etwa eine Verdoppelung gegenüber der Europawahl vor fünf Jahren und verwies die SPD auf Platz drei in der Gunst jener, die immer noch glauben, dass Wahlen was ändern könnten.

  • Die Großen Vier (von links): David Lloyd George, Vittorio Emanuele Orlando, Georges Clemenceau und Woodrow Wilson bei den Verhandlungen in Versailles 1919
    Letztes Update: 20:31 24.06.2019
    20:31 24.06.2019

    100 Jahre nach Versailles – Was wir hätten lernen können

    von Karl-Jürgen Müller

    100 Jahre nach Versailles ist die Bilanz ernüchternd. Die Verantwortlichen, allen voran die Politiker des Westens, waren und sind auf permanenten Krieg eingestellt, in dem Friedensschlüsse nur Etappen auf dem Weg sind, Kriegsziele zu erreichen. Wirklichen Frieden gibt es nicht ohne Gerechtigkeit. Davon waren und sind wir noch immer weit entfernt.

  • Teilnehmer der Proteste in Prag gegen den Regierungschef Andrej Babis trägt EU-Flagge
    Letztes Update: 19:17 24.06.2019
    19:17 24.06.2019

    Projekt „Großeuropa“ nicht mehr angebracht - Russlands Vizeaußenminister exklusiv

    Heute vor 25 Jahren, am 24. Juni 1994, haben Russland und die EU ein Abkommen über Partnerschaft und Zusammenarbeit unterzeichnet, welches die rechtliche Grundlage für das Zusammenwirken der beiden Seiten wurde.

  • Der US-Präsident Donald Trump (L) und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin beim Helsinki-Gipfel 2018
    Letztes Update: 14:27 24.06.2019
    14:27 24.06.2019

    Aus Angst vor Putin? Wieso Trump auf Militärschlag gegen Iran verzichtete

    von Iwan Danilow

    Die Absage eines Raketen- bzw. Bombenangriffs gegen den Iran ist für einen großen Teil des politischen Establishments in Washington ein Schock gewesen, denn dadurch hat Präsident Trump schon wieder den Anhängern eines neuen US-Krieges im Nahen Osten einen Strich durch die Rechnung gemacht.

  •  „Die Politik führt Experimente mit Kindern durch“ – Gender-Kritiker Kutscher
    Letztes Update: 13:13 24.06.2019
    13:13 24.06.2019

    „Die Politik führt Experimente mit Kindern durch“ – Gender-Kritiker Kutschera exklusiv

    Seine Thesen zur „Ehe für Alle“ und Gender-Ideologie im 2018 erschienenen Buch „Das Gender-Paradoxon“ sind kontrovers diskutiert worden, nun muss sich der Evolutionsbiologe Ulrich Kutschera vor Gericht verantworten. Allerdings nicht fürs Buch, sondern für ein Interview mit dem Portal kath.net, in dem er einen recht harschen Ton angeschlagen hat.

  • Unterzeichnung des Versailler Vertrags am 28. Juni 1919
    Letztes Update: 11:46 24.06.2019
    11:46 24.06.2019

    Schloss Versailles am 28. Juni 1919: Warum ist es so still um dieses Jubiläum?

    von Willy Wimmer

    Es gibt gute Gründe, besonderer Ereignisse im Leben der Völker zu gedenken. Dazu zählen vor allem Erinnerungen an das unsägliche Leid, das im vergangenen Jahrhundert mit zwei Weltkriegen rings um den Globus verbunden gewesen ist. Die letzten zwei Jahre wurden von Feierlichkeiten dieser Art bestimmt.

  • Produktion von Boeing 737MAX
    Letztes Update: 17:22 21.06.2019
    17:22 21.06.2019

    Flugverbot: Werden Boeing-Flugzeuge überhaupt noch abheben dürfen?

    von Maxim Rubtschenko

    Boeing hat bei der aktuellen Luftfahrtmesse in Le Bourget einen Vertrag über die Lieferung seiner Maschinen abgeschlossen. Nach Angaben des US-Konzerns ist dies ein Zeichen dafür, dass er allmählich wieder das Vertrauen sowohl der Fluggesellschaften als auch der Passagiere zurückgewinnt.

  • US-Soldat bei einer historischen Nachstellung in der polnischen Stadt Pozen (Archivbild)
    Letztes Update: 15:22 21.06.2019
    15:22 21.06.2019

    Neue Eskalation mit EU? USA machen auf Osteuropa zugeschnittenes Waffenkaufgesetz

    von Irina Alksnis

    Den Vereinigten Staaten kann es nicht schnell genug gehen, dass Länder des ehemaligen Ostblocks ihre Streitkräfte auf amerikanische Waffensysteme umstellen. Ein spezielles Gesetz, das gerade in den US-Kongress eingebracht worden ist, soll den östlichen Verbündeten bei dieser Umstellung helfen.

  • US-Patroillenboot im Golf von Oman
    Letztes Update: 19:50 20.06.2019
    19:50 20.06.2019

    Straße von Hormus: Zwingt eine Sperre Washington zum Verhandeln?

    von Gazeta.ru

    Rein technisch kann Teheran die Straße von Hormus tatsächlich sperren. Ob die USA dadurch an den Verhandlungstisch zu bekommen sind, ist aber fraglich. Denn Verhandlungsbereitschaft zeigen die Verantwortlichen in Washington nur, wenn es für sie wirklich gefährlich wird, schreibt die Zeitung „Gazeta“.

  • US-Dollar (Symbolbild)
    Letztes Update: 15:27 20.06.2019
    15:27 20.06.2019

    Sogar US-Verbündete stoßen im großen Stil Dollar-Reserven ab

    von Natalja Dembinskaja

    Der Dollar-Anteil an den internationalen Währungsreserven ist auf den tiefsten Stand seit Beginn des Jahrhunderts gefallen. Die Menge der US-Staatsanleihen in den Zentralbanken ist auf dem niedrigsten Stand in der Geschichte. Im April war unter den Spitzenreitern beim Ausverkauf der US-Treasuries der engste Verbündete der USA: Großbritannien.

  • Nato-Soldaten während Manövers Baltops 2019 in Lettland
    Letztes Update: 15:11 20.06.2019
    15:11 20.06.2019

    Nato im Osten: Auf jedem Fleckchen Erde ein Manöver

    von Nikolai Protopopow

    Die Nato hat nahezu zeitgleich zwei große Manöver in Osteuropa gestartet: 18.000 Mann mit 2500 Technikeinheiten sind allein beim „Dragon-2019“ in Polen eingesetzt – zu Wasser, zu Lande und in der Luft. Parallel dazu läuft im Baltikum das „Baltops-2019“. Das russische Gebiet Kaliningrad ist von Nato-Kräften fest umzingelt.

  • Xi Jinping (L) beim Seemanöver der chinesischen Kriegsflotte (Archivbild)
    Letztes Update: 17:37 19.06.2019
    17:37 19.06.2019

    Vier-Schritte-Strategie: Wie China seine Seemacht konsequent ausbaut

    von vpk.ru

    Eine Großmacht mit einer 18.000 Kilometer langen Küste braucht eine leistungsstarke Flotte, um eigene Nationalinteressen und strategische Seewege zu schützen. China baut seine Flotte in vier Schritten auf. Das Portal „vpk-news“ berichtet.

  • Anhänger der Bewegung „Ende Gelände!“ bei einer Klimaschutz-Aktion in Deutschland (Archiv)
    Letztes Update: 15:55 19.06.2019
    15:55 19.06.2019

    „Hiermit erhalten Sie eine Ausladung“ – wenn Ziele der Ideologie geopfert werden

    von Ilona Pfeffer

    Zu gut für eine internationale Nachrichtenagentur? Für die mehrtägigen Protestaktionen im rheinischen Braunkohlerevier erteilen die Aktivisten von „Ende Gelände“ Sputnik und RT Deutsch eine „Ausladung“ – ohne Begründung. Offenbar steht bei dem Bündnis Ideologie über Idealen.

  • Präsentation des neuen Kampfjets von Turkish Aerospace bei der 53. Luftfahrtmesse in Le Bourget
    Letztes Update: 14:07 19.06.2019
    14:07 19.06.2019

    F-35 übertrumpft? EU und Türkei feiern eigene Kampfjets in Le Bourget

    von Gazeta.ru

    Das Luftkampfsystem FCAS soll das europäische Kampfflugzeug werden, ein Nachfolger von Eurofighter und Tornado. Ein Rüstungskonsortium in der EU soll die Maschine herstellen. Ein Modell des FCAS wurde auf der Fachmesse in Le Bourget vorgestellt. Dort wurde auch ein möglicher Rivale des Euro-Kampfjets präsentiert. Die Zeitung „Gazeta“ berichtet.

  • Irans Präsident Hassan Rouhani (Archivbild)
    Letztes Update: 18:47 18.06.2019
    18:47 18.06.2019

    Sich kreuzende Wege: Was Russlands und Irans Präsidenten in Sotschi vereinbaren werden

    von Dmitri Lekuch

    Wie der russische Minister für den Nordkaukasus, Sergej Tschebotarjow, bei der Eröffnung der Konferenz „Iran und Nordkaukasus: Geschichte und Aussichten der Zusammenarbeit“ in Teheran mitteilte, wird Wladimir Putin bereits im August seine aserbaidschanischen und iranischen Amtskollegen Ilcham Alijew und Hassan Rouhani in Sotschi empfangen.

  • Luftabwehrsystem des Typs S-300 auf dem Testgelände Aschuluk (Archivbild)
    Letztes Update: 15:34 18.06.2019
    15:34 18.06.2019

    „Smart Bomb“ gegen S-300: Kann Israel russische Flugabwehr in Syrien knacken?

    von Swobodnaja Pressa

    Israel glaubt einen Weg gefunden zu haben, russische Flugabwehrsysteme in Syrien zu vernichten, ohne Eigenverluste zu riskieren. Eine Bombe – zielgenau und günstig – soll die S-300-Systeme aus sicherer Entfernung sprengen. Das Portal „Swobodnaja pressa“ berichtet.

  • Autobahn in Deutschland (Archivbild)
    Letztes Update: 13:55 18.06.2019
    13:55 18.06.2019

    Pleiten, Pech und Populismus: PKW-Maut demontiert CSU

    von Marcel Joppa

    Im Bundesverkehrsministerium und in der bayrischen Staatskanzlei dürfte die Stimmung mies sein: Das Herzensprojekt der CSU, die PKW-Maut, ist zu einer großen Lachnummer geworden. Nachdem zuletzt auch Zweifel an der Rentabilität des Projekts aufgekommen waren, hat am Dienstag nun der Europäische Gerichtshof eine vernichtende Entscheidung getroffen.

  • Russlands Präsident Wladimir Putin beobachtet zusammen mit den hochrangigen Militärs den Start von Hyperschall-Rakete Avantgarde via Videokonferenz
    Letztes Update: 19:36 17.06.2019
    19:36 17.06.2019

    „Amerika verliert“: Fachblatt aus China über Russlands Hyperschallwaffen

    von Gazeta.ru

    Die ganze Welt hat Zweifel am militärischen Vorsprung der USA, schreibt das chinesische Fachportal „Sohu“. Grund dafür sind Russlands Erfolge bei der Entwicklung von Hyperschallwaffen. Die Zeitung „Gazeta“ berichtet.