00:41 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Militär

    Regierung diskutiert Aussetzung vom Wehrdienst

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 11. Januar (RIA Nowosti). Das Paket von Gesetzentwürfen zum Militärdienst, darunter die Initiative zur Verringerung der Gründe für die zeitweilige Aussetzung des Wehrdienstes und zur Schaffung von militärischen Ausbildungszentren an zivilen Hochschulen, wird die Regierung im nächsten Monat behandeln, kündigte Vizepremierminister und Verteidigungsminister Sergej Iwanow in der "Stunde der Regierung" in der russischen Staatsduma an.

    Sergej Iwanow sagte des Weiteren, dass die Behandlung eines Gesetzentwurfs über die Abschaffung des Instituts von Armeebeauftragten in den anderen bewaffneten Strukturen und über die drastische Verschärfung der Vertragsbedingungen für Berufssoldaten geplant sei.

    -0-

    MH/GS/mi

    rub:russia*:rub