06:12 19 Juli 2018
SNA Radio
    Militär

    Fla-Raketen S-300 bei Luftwaffenmanöver an der Wolga

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Bei dem bevorstehenden Manöver der russischen Luftwaffe und der Luftabwehr im Raum Astrachan an der Wolga (Südrussland) werden die Flugabwehr-Raketensysteme S-300 zum Einsatz kommen, teilte Luftwaffensprecher Alexander Drobyschewski mit.

    MOSKAU, 15. August (RIA Novosti). Bei dem bevorstehenden Manöver der russischen Luftwaffe und der Luftabwehr im Raum Astrachan an der Wolga (Südrussland) werden die Flugabwehr-Raketensysteme S-300 zum Einsatz kommen, teilte Luftwaffensprecher Alexander Drobyschewski mit.

    Im Rahmen der Übung, die vom 15. bis 19. August auf dem Schießplatz Aschuluk stattfindet, werden Kampfflugzeuge vom Typ MiG-29, Su-27 und Su-24 Raketen- und Bombenangriffe trainieren. Bei dem Manöver werden insgesamt zehn S-300-Systeme und über 30 Flugzeuge eingesetzt, sagte Drobyschewski weiter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren