15:41 17 Juli 2018
SNA Radio
    Militär

    Ein weiterer Zug mit russischer Militärtechnik verlässt Georgien

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 01
    TIFLIS, 15. August (RIA Novosti). Am Dienstag hat ein weiterer Zug, der Militärtechnik vom russischen Militärstützpunkt in Achalkalaki ausführt, Zalka (Südgeorgien) verlassen.

    Wie der Nachrichtenagentur Novosti-Grusija im georgischen Verteidigungsministerium mitgeteilt wurde, werden über das Territorium von Aserbaidschan 15 Waggons nach Russland fahren, die mit drei T-72-Panzern, einem T-34-Panzer, sechs Spähfahrzeugen BRDM-2, drei Militärtransportflugzeugen WTS-4 sowie 100 Tonnen Panzergeschossen beladen sind.

    Wie aus dem Verteidigungsministerium verlautet, wird am 17. August die letzte Kolonne mit russischer Technik aus Achalkalaki nach Gjumri (Armenien) abziehen. Am 22. August soll ein abermaliger militärischer Transport über das Territorium von Aserbaidschan nach Russland abfahren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren