16:45 19 Januar 2018
SNA Radio
    Militär

    Russisches Militärflugzeug unternimmt Beobachtungsflug über Norwegen

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 04. September (RIA Novosti). Ein russisches Militärflugzeug beginnt am Montag im Rahmen des internationalen Vertrags "Offener Himmel" mit einem Beobachtungsflug über Norwegen.

    Wie der russische Luftwaffenchef Wladimir Michailow mitteilte, hob das Beobachtungsflugzeug An-30B mit 22 Spezialisten an Bord um 11:00 Uhr Moskauer Zeit (09:00 Uhr MESZ) vom Flugplatz Kubinka bei Moskau ab.

    Die Beobachter sollen am 08. September zurückkehren, teilte Michailow mit. Seinen Worten nach werden am Montagnachmittag in Kubinka 28 deutsche, italienische und griechische Spezialisten erwartet, die mit einer italienischen C-130 einen Beobachtungsflug über Russland unternehmen werden. Ihre Mission endet am 09. September.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren