22:40 19 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Artillerie-Bereitschaftstruppen des Innenministeriums bekommen neue Spezialtechnik

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 102
    MOSKAU, 17. November (RIA Novosti). Die Artillerie der Bereitschaftstruppen des russischen Innenministeriums wird demnächst mit neuer Spezialtechnik ausgerüstet.

    "Die Artilleristen werden demnächst den neuen Lastkraftwagen Ural mit einer Sonderplattform bekommen, die mit der Aufstellungsstation des Fla-Systems SU-23 ausgestattet ist", teilte am Freitag der Pressedienst des Innenministeriums RIA Novosti mit.

    Der technischen Ausrüstung der Artillerieeinheiten der Bereitschaftstruppen wird größte Aufmerksamkeit geschenkt, sagte der Artillerie-Chef des Innenministeriums, Generalmajor Anatoli Kirejew.

    Am Freitag gratulierte er den Artilleristen zum "Berufsfest" - dem Tag der Raketentruppen und Artillerie, der am 19. November begangen wird. Der General brachte seine Zuversicht zum Ausdruck, dass die Artilleristen der Bereitschaftstruppen die ruhmreichen Kampftraditionen hüten und vermehren, die Kampfbereitschaft und das militärische Können stetig erhöhen sowie die militärische Disziplin stärken werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren