03:29 24 September 2017
SNA Radio
    Militär

    Verhandlungen über Schwarzmeerflotte: Russland und Ukraine arbeiten an einer Lösung

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Eine Sitzung der russisch-ukrainischen Unterkommission zu den Problemen der russischen Schwarzmeerflotte findet am heutigen Dienstag in Moskau statt.

    MOSKAU, 27. Februar (RIA Novosti). Eine Sitzung der russisch-ukrainischen Unterkommission zu den Problemen der russischen Schwarzmeerflotte findet am heutigen Dienstag in Moskau statt.

    Wie das Informations- und Presseamt des Außenministeriums in Moskau mitteilte, wird Russland vom Staatssekretär und Vizeaußenminister Grigori Karassin und die Ukraine vom amtierenden Außenminister Wladimir Ogrysko vertreten sein.

    Dabei soll über die Umsetzung der Abkommen über die Präsenz der Schwarzmeerflotte in der Ukraine von 1997 gesprochen werden, hieß es in der Mitteilung des Presseamtes. Weitere wichtige Fragen sind die Modernisierung der Flottenausrüstung, Schaffung eines Systems der Navigationssicherheit im Schwarzen und im Asowschen Meer.

    Als weitere Themen sollen die Rechtslage der Flottenangehörigen und deren Familienmitglieder sowie Inventur der Grundstücke und Immobilien, die der Flotte in der Ukraine zur Verfügung stehen, diskutiert werden.

    "Die russische Delegation wird weiterhin konstruktiv nach gegenseitig annehmbaren Lösungen im Interesse der Festigung der positiven Momente, die sich im Verhandlungsprozess und bei der Regelung der immer noch offenen Fragen abgezeichnet haben."

    Es handelt sich um die vierte Sitzung der Unterkommission, die im Dezember 2005 gemäß einem entsprechenden Beschluss der Präsidenten beider Länder gebildet wurde. Die bisherigen drei Treffen fanden in Kiew, Moskau und Sewastopol statt.