21:14 20 August 2017
SNA Radio
    Militär

    OVKS bietet Afghanistan Hilfe beim Aufbau von Sicherheitsstrukturen an

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 05. März (RIA Novosti). Die Organisation des Vertrages über kollektive Sicherheit (OVKS) will Afghanistan bei Aufbau von Sicherheitsstrukturen helfen, zitiert heute der Pressedienst der Organisationden Generalsekretär der Organisation Nikolai Bordjuscha.

    „Die Mitgliedsländer des Vertrages können Afghanistan bei der Schaffung der Rechtsgrundlage im Sicherheitsbereich, bei der Festigung der bewaffneten Strukturen in Bezug auf Kaderausbildung und technische Ausrüstung sowie bei der Aufstellung der afghanischen Armee Hilfe erweisen“, so Bordjuscha.

    Der Generalsekretär teilte mit, dass OVKS-Vertreter und Experten in der ersten März-Hälfte Kabul besuchen werden.

    Die Arbeitsgruppe für Afghanistan wurde gegründet, um Empfehlungen für Maßnahmen gegen Drogengefahr und für den Aufbau von staatlichen Institutionen in Afghanistan auszuarbeiten.

    Der Organisation des Vertrages über kollektive Sicherheit gehören Armenien, Kasachstan, Kirgisien, Russland, Tadschikistan, Usbekistan und Weißrussland an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren