16:55 15 Oktober 2018
SNA Radio
    Militär

    EU-Ministerrat belässt Organisationen auf Terrorliste

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 10
    LUXEMBURG, 24. April (RIA Novosti). Der EU-Ministerrat hat die „Terroristenliste“, die alle sechs Monate erneuert werden muss, unverändert gelassen. Sie besteht aus 26 Personen und 28 Organisationen, einschließlich der palästinensischen Bewegung Hamas und der baskischen ETA.

    Diese Entscheidung trafen die Außenminister der 27 EU-Mitgliedsländer in Luxemburg, berichtete ein Korrespondent der RIA Novosti.

    Am Montag haben die Minister außerdem beschlossen, offizielle Schreiben an die Personen und Organisationen zu senden mit der Erklärung, warum sie auf die Terroristenliste kamen. Wenn sie oder ihr Anwalt keine eigene Adresse vorweisen können, können die Schreiben nach einer entsprechenden Information im Amtsblatt im EU-Hauptquartier in Brüssel abgeholt werden. Nach Erhalt der Post können die Adressaten im Laufe eines Monats sich gegen die Aufnahme in die Liste wenden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren