07:18 22 Juli 2018
SNA Radio
    Militär

    Europäische Experten absolvieren Beobachtungsflug über Russland und Weißrussland

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 01
    MOSKAU, 14. Juni (RIA Novosti). Das Flugzeug S-13OH Herkules mit einer Gruppe von Spezialisten aus Benelux-Staaten absolviert am Donnerstag laut Vertrag über den Offenen Himmel einen Beobachtungsflug über Russland und Weißrussland.

    Das wurde von der PR- und Informationsverwaltung des russischen Verteidigungsministeriums mitgeteilt.

    „An Bord des Flugzeuges werden sich Vertreter des Nationalen Zentrums für nuklearen Gefahrenabbau befinden, die die genaue Einhaltung der Flugstrecke und die Verwendung der Luftbild- und der Videokameras kontrollieren werden, die an Bord der S-13OH installiert sind“, heißt es in der Meldung des Verteidigungsministeriums.

    Der Vertrag über den Offenen Himmel wurde am 24. März 1992 unterzeichnet und gilt seit dem 1. Januar 2002. Zurzeit sind 34 Staaten Europas und Nordamerikas Vertragsteilnehmer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren