17:51 17 Juli 2018
SNA Radio
    Militär

    Generalsekretäre von OVKS und OSZE beraten in Moskau über engere Kooperation

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    JEREWAN, 14. Juni (RIA Novosti). Der Generalsekretär der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS), Nikolai Bordjuscha, und sein Amtskollege von der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Marc Perrin de Brichambaut, beraten am Donnerstag in Moskau über Zusammenarbeit beider Organisationen.

    Das berichtete die Agentur Novosti-Armenija unter Berufung auf das OVKS-Sekretariat.

    „Die Tätigkeit der OSZE steht im Mittelpunkt der OVKS-Staaten“, sagte Bordjuscha am gestrigen Mittwoch. „Wir sind an einer höheren Effizienz unserer beiden Organisationen sowie an engeren Kontakten zur OSZE interessiert.

    Nach seinen Worten unterhält die OVKS Kontakte mit dem OSZE-Zentrum für Konfliktbeilegung. Beide Organisationen erwägen gemeinsame Hilfe für zentralasiatische Staaten beim Grenzschutz.

    Mitglieder der OVKS sind Armenien, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisien, Russland, Usbekistan und Tadschikistan.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren