22:08 21 Juni 2018
SNA Radio
    Militär

    Russische strategische Raketentruppen planen mehr als 100 Übungen

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 27. Juli (RIA Novosti). Die strategischen Raketentruppen von Russland führen im Sommer und Herbst des laufenden Jahres mehr als 100 Übungen durch.

    Das teilte der Informationsdienst der strategischen Raketentruppen mit.

    Es sei insbesondere geplant, während der Übungen das Personal einer der Divisionen auf die Bedienung des beweglichen bodengestützten Raketenkomplexes „Topol-M“ vorzubereiten.

    Wie aus der Pressemitteilung hervorgeht, sollen die jungen Offiziere im September nach dem Abschluss der Truppenvorbereitung Zulassungen zum Dienst im Diensthabenden System und zur selbständigen Arbeit mit der Kampftechnik bekommen.

    Es ist auch geplant, dass die strategischen Raketentruppen vor dem Winter die Organisationsvorbereitungen auf die Umstellung auf die einjährige Dienstzeit der Soldaten im Grundwehrdienst abgeschlossen haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren