18:48 22 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Russische Luftstreitkräfte bekommen modernisiertes strategisches Bombenflugzeug Tu-160

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 501

    Das strategische Bombenflugzeug Tu-160, das grundsätzlich modernisiert worden ist, wird in allernächster Zeit an die russischen Luftstreitkräfte ausgeliefert.

    MOSKAU, 10. August (RIA Novosti). Das strategische Bombenflugzeug Tu-160, das grundsätzlich modernisiert worden ist, wird in allernächster Zeit an die russischen Luftstreitkräfte ausgeliefert.

    Das teilte der Befehlshaber der Fernfliegerkräfte der russischen Luftwaffe, Generalmajor Pawel Androssow, am Donnerstag Journalisten mit.

    "Dieses Flugzeug steht schon auf der Abstellfläche und wird getestet. Anhand der Testergebnisse wird die Flugzeugflotte der Fernfliegerkräfte weiter modernisiert", sagte Androssow.

    Der Chef des Hauptstabs der russischen Luftstreitkräfte, Igor Chworow, bezeichnete die Gewährleistung der nationalen Sicherheit als vorrangige Aufgabe der russischen Luftstreitkräfte.

    "Unsere Hauptpriorität ist, die Luftgrenzen von Russland sicher zu decken sowie die Angriffs-, Jagd-, Schlacht- und Militärtransportfliegerkräfte zu entwickeln", sagte Chworow auf einer Pressekonferenz.

    Am 12. August wird Russland das 95. Jubiläum seiner Luftstreitkräfte begehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren