21:14 20 August 2017
SNA Radio
    Militär

    US-Kriegsmarine will mit Russlands Flotte enger kooperieren

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 10
    MOSKAU, 27. August (RIA Novosti). Das Kommando der US-Kriegsmarine beabsichtigt, die Zusammenarbeit mit Russlands Kriegsmarine auszubauen.

    Das sagte der Oberbefehlshaber der russischen Kriegsmarine, Flottenadmiral Wladimir Massorin, in einem Interview mit RIA Novosti.

    „Das Kommando der US-Kriegsmarine bekundete die Absicht und den Wunsch, das Zusammenwirken mit der russischen Kriegsmarine für die Sicherheit und Stabilität in den Weltmeeren zu erweitern“, sagte der Marinechef, der am gestrigen Sonntag aus den USA zurückkehrte, wo er auf Einladung des Stabschefs der US-Kriegsmarine, Admiral Michael Mallin, weilte.

    Massorin zufolge zeigten die Amerikaner ihre Bereitschaft dazu, indem sie ihm einen Besuch des Kriegsmarine-Aufklärungszentrums im US-Bundesstaat Maryland gewährten.

    Wie der russische Marinechef sagte, steht die Gefechtsausbildung der russischen Kriegsmarine dem der US-Kriegsmarine grundsätzlich nicht nach. „Unter anderem bei der Ausbildung von Kadern für die Flotte“, sagte er.

    Massorin berichtete auch, dass er in den USA praktisch mit der ganzen Führung der US-Kriegsmarine zusammengetroffen war. Bei den Treffen mit Mallin besprachen die Seiten die vierseitigen Marinemanöver Frukus 2007, an denen sich Schiffe der USA, Russlands, Frankreichs und Großbritanniens beteiligten.

    „Das Kommando der US-Kriegsmarine schätzte die Handlungen der Besatzung des russischen großen U-Boot-Abwehrschiffes ‚Admiral Tschabanenko’ hoch ein, das an diesen Manövern teilnahm“, sagte er.

    Außerdem begrüßte das Kommando der US-Kriegsmarine die Beteiligung russischer Schiffe an den Anti-Terror-Übungen „Active Endeavour“.

    Massorin äußerte die Ansicht, dass diese Übungen das neue Niveau des Zusammenwirkens zwischen den Flotten Russlands und der USA belegten.

    „Das Kommando der US-Kriegsmarine unterstrich während der Treffen mehrmals, dass die russische Flotte als gleicher Partner im Weltmeer betrachtet wird“, sagte der russische Marinechef.

    Die USA-Reise Massorins fand vom 20. bis zum 25. August statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren