00:52 25 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Nordkoreas Geheimdienste verhaften Ausländer wegen Spionage

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    Die nordkoreanischen Geheimdienste haben einige Ausländer wegen mutmaßlicher Spionage festgenommen.

    TOKIO, 05. September (RIA Novosti). Die nordkoreanischen Geheimdienste haben einige Ausländer wegen mutmaßlicher Spionage festgenommen.

    Das teilte die japanische Nachrichtenagentur Kyodo Tsushin am Mittwoch unter Hinweis auf eine Erklärung des Pressesprechers des nordkoreanischen Staatssicherheitsdienstes mit.

    Laut dem Dokument werden die Festgenommenen des Sammelns von Informationen über nordkoreanische Militärobjekte verdächtigt. Insbesondere sollen sie dazu digitale Fotokameras und Videokameras benutzt haben.

    Die Ausländer wurden festgenommen, als sie versuchten, die gesammelten Informationen ins Ausland abzuschicken, so die Agentur.

    Zur Zahl der Festgenommenen und ihrer Staatsangehörigkeit wurden keine Angaben gemacht.