09:01 21 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Anti-Terror-Einheiten aus Russland und China üben Geiselbefreiung aus Flugzeug

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 101
    CHABAROWSK, 06. September (RIA Novosti). Russische und chinesische Anti-Terror-Einheiten haben am Donnerstag die Befreiung eines entführten Passagierflugzeuges in Chabarowsk (Ferner Osten) geübt.

    Wie der RIA-Novosti-Korrespondet berichtet, erfolgte die Schlussetappe der Übungen im Flughafen von Chabarowsk, wo Spezialeinheiten eine Operation zur Befreiung der von Terroristen festgehaltenen Geiseln durchführten.

    Der Direktor des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB, Nikolai Patruschew, der den Übungen beiwohnte, lobt der Verlauf der Anti-Terror-Übung.

    „Um unter Gefechtsbedingungen zuverlässig, koordiniert und erfolgreich zu handeln, muss man solche Trainings regelmäßig durchführen“, sagte er.

    Die Schlussetappe der Übungen beobachteten auch Experten aus 53 Ländern, die sich an der sechsten Beratung der Leiter der Geheimdienste und Sicherheitsbehörden in Chabarowsk beteiligen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren