14:11 23 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Russlands Innenministerium meldet sinkende Jugendkriminalität

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 11. September (RIA Novosti). In den ersten sechs Monaten des Jahres hat sich die Jugendkriminalität in Russland um 7,5 Prozent verringert.

    Das berichtete der russische Vizeinnenminister Alexander Tschekalin am Dienstag.

    „Im ersten Halbjahr (2007) hat sich die Anzahl der Verbrechen, die von Minderjährigen begangen wurden, um 7,5 Prozent verringert, die Anzahl schwerer und besonders schwerer Verbrechen verringerte sich dabei um 14 Prozent“, sagte Tschekalin in der Staatsduma (Unterhaus des russischen Parlaments).

    Gleichzeitig wurden ihm zufolge in diesem Jahr 17 Sexualmorde an Minderjährigen begangen, 13 davon wurden aufgeklärt - das ist um die Hälfte mehr als im Vorjahr.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren