01:59 21 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Russlands Waffenexporteur Rosoboronexport nimmt europäischen Markt ins Visier

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Der russische Waffenexporteur Rosoboronexport will den europäischen Rüstungsmarkt erobern.

    LONDON, 11. September (RIA Novosti). Der russische Waffenexporteur Rosoboronexport will den europäischen Rüstungsmarkt erobern.

    Das teilte Rosoboronexport-Manager Nikolai Dimidjuk am Dienstag auf einer internationalen Waffenausstellung in London mit, an der 1350 Aussteller aus 36 Staaten teilnehmen. „Der europäische Markt ist für uns interessant, obwohl Europa zur NATO gehört“, sagte Dimidjuk. „Wir präsentieren in London die neusten Waffen und Technik für Landstreitkräfte, Luftwaffe, Marine und Luftabwehr.“ Am russischen Stand sei unter anderem ein Modell des Raketensystems Iskander-E zu sehen, das erst in diesem Jahr bei der russischen Armee in Dienst gestellt wurde. „Unser Ziel ist es, bei den potentiellen Kunden Interesse zu wecken“, sagte Dimidjuk.

    Die Londoner Waffenausstellung wurde am heutigen Dienstag eröffnet und wird bis Samstag dauern. Die Organisatoren rechnen mit mindestens 25 000 Besuchern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren