14:08 23 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Russland investiert 28 Milliarden Euro in Waffenproduktion

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 201

    Russland wird bis zum Jahr 2010 mehr als eine Billion Rubel (über 28 Milliarden Euro) für die Produktion von Waffen und Militärtechnik ausgeben.

    NISCHNI NOWGOROD, 12. September (RIA Novosti). Russland wird bis zum Jahr 2010 mehr als eine Billion Rubel (über 28 Milliarden Euro) für die Produktion von Waffen und Militärtechnik ausgeben.

    Das teilte der stellvertretende Vorsitzende der Militärindustrie-Kommission der russischen Regierung, Wladislaw Putilin, am Mittwoch in Nischni Nowgorod mit. Er sprach auf einer Pressekonferenz zur Eröffnung des 12. Internationalen Industrie- und Wirtschaftsforums „Geeintes Russland“.

    „Diese Entscheidung wurde gestern in einer Sitzung der Militärindustrie-Kommission mit der Regierung getroffen, die das Programm der Entwicklung des Verteidigungsindustrie-Komplexes bis zum Jahr 2010 erörtert hat“, sagte Putilin.

    Der stellvertretende Kommissionschef hat das Innovationspotential aller 56 Rüstungsbetriebe des Gebietes, von denen mehr als die Hälfte Endprodukte liefern, hoch eingeschätzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren