02:02 21 November 2017
SNA Radio
    Militär

    USA planen Raketenabwehrbasis auf Pazifik-Insel Guam

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 7 0 0
    WASHINGTON, 14. September (RIA Novosti). Die Kontrollverwaltung des US-Kongresses hat die Abgeordneten darüber informiert, dass die Administration des US-Präsidenten George W. Bush eine Raketenabwehrbasis auf der Insel Guam im Pazifischen Ozean stationieren will.

    In dem Bericht der Kontrollverwaltung wird mitgeteilt, dass die Bush-Administration und das Pentagon einen Plan zur Aufstockung der Truppenstärke und zum Ausbau der militärischen Infrastruktur auf Guam ausarbeiteten, wofür Haushaltsbewilligungen in Höhe von 13 Milliarden Dollar erforderlich sein werden.

    Voraussichtlich werden 10,3 Milliarden Dollar für die Verlegung von Truppen der US-Marineinfanterie (8000 Mann) von der japanischen Insel Okinawa auf Guam und die übrigen Gelder für den Bau einer Anlegestelle für einen Atom-Flugzeugträger und die Unterbringung des Personals für die Raketenabwehr bereit gestellt. Diese Gruppe wird aus 630 Militärs und 950 Familienmitgliedern bestehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren