23:36 17 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Pentagon-Chef überraschend in den Irak gereist

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 10
    MOSKAU, 05. Dezember (RIA Novosti). US-Verteidigungsminister Robert Gates ist am Mittwoch zu einem unerwarteten Besuch in der irakischen Stadt Mossul eingetroffen.

    Das teilte die Nachrichtenagentur Reuters mit.

    Ihr zufolge will er mit dem Kommando der US-Truppen über die Friedenssicherung im Irak sprechen.

    „Minister Gates ist hier, um persönlich den großen Fortschritt zu bewerten, der nach seinem vorangegangenen Besuch vor etwa drei Monaten erzielt worden war“, sagte der Pentagon-Sprecher Geoff Morrell.

    Der Pentagon-Chef besuchte am Montag ohne Vorankündigung die afghanische Hauptstadt Kabul, um die Ergebnisse des Kampfs gegen die Terroristen zu bewerten.

    Gates traf sich mit Afghanistans Präsident Hamid Karzai und den Befehlshabern der Truppenkontingente der Antiterror-Koalition unter dem US-Kommando und der Internationalen Schutztruppe in Afghanistan (ISAF) unter dem NATO-Kommando.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren