12:32 21 Februar 2018
SNA Radio
    Militär

    EIL - Russlands Fliegerkräfte bekommen verstärkt Hubschrauber Night Hunter

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russlands Verteidigungsministerium hat vor, je zehn bis 15 Hubschrauber aus russischer Produktion Mi-28N (Night Hunter) jährlich zu kaufen.

    ROSTOW AM DON, 22. Januar (RIA Novosti). Russlands Verteidigungsministerium hat vor, je zehn bis 15 Hubschrauber aus russischer Produktion Mi-28N (Night Hunter) jährlich zu kaufen. Das teilte der für Bewaffnung der Streitkräfte des Landes zuständige Abteilungsleiter des Ministeriums, Nikolai Makarow, während der Übergabe der ersten beiden Kampfmaschinen in die Bewaffnung am Dienstag mit.

    "Das Programm ist bis 2015 berechnet. In den ersten Jahren rechnen wir mit dem Erwerb von zehn bis 15 Hubschraubern im Jahr, später werden wir zulegen", sagte Makarow.

    Bis 2015 wird ihm zufolge in Russland ein solider Kampfhubschrauberpark entstehen, der es ermöglichen wird, die ganze Palette der Aufgaben, vor denen die Luftwaffe steht, zu lösen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren