20:54 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Militär

    Luftwaffe und Luftabwehr aus Ural-Gebiet führen gemeinsame Übungen in Südrussland

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 18. März (RIA Novosti). In der Uraler Vereinigung der Luftstreitkräfte und der Luftverteidigung haben am Dienstag gemeinsame Übungen zur Führung der Fliegerkräfte und Luftverteidigungstruppen begonnen.

    Das teilte der Luftwaffensprecher, Oberst Alexander Drobyschewski, RIA Novosti mit.

    Ihm zufolge werden die Gefechtsbesatzungen der Fla-Raketenkomplexe der Vereinigung Schießübungen durchführen. Die Flugzeugbesatzungen werden auf dem Testgelände Aschuluk (Gebiet Astrachan, Südrussland) Bomben abwerfen und Raketen abfeuern.

    "Die Übungen finden vom 18. März bis zum 18. April unter der Leitung des Befehlshabers der Vereinigung der Luftstreitkräfte und Luftverteidigung, Generalleutnant Michail Kutscherjawy, statt", sagte Drobyschewski.

    "Das Hauptziel der Übungen ist die Überprüfung des Zustandes der Gefechtsbereitschaft der Verbände und Truppenteile der Fliegerkräfte und der Luftverteidigungstruppen der Vereinigung und ihrer Fähigkeit, Kampfaufgaben zu erfüllen. Es ist geplant, die Übungen in drei Etappen durchzuführen", fügte er hinzu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren