SNA Radio
    Militär

    Frankreich verkündet gewaltige Reduzierung der Armee

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 01

    Die französische Armee wird in den kommenden sechs bis sieben Jahren um rund 100 000 Mann auf 225 000 Mann reduziert.

    PARIS, 17. Juni (RIA Novosti). Die französische Armee wird in den kommenden sechs bis sieben Jahren um rund 100 000 Mann auf 225 000 Mann reduziert.

    Das teilte der französische Präsident Nicolas Sarkozy am Dienstag während der Präsentation der neuen Doktrin der nationalen Sicherheit des Landes mit.

    Derzeit hat die französische Armee nach Medienangaben eine Personalstärke von 320 000 Mann.

    "Die Landstreitkräfte werden 131 000 Mann stark sein, in der Luftwaffe werden 50 000 dienen und in der Marine weitere 44 000", sagte Sarkozy.

    "Ich weiß, dass dies ein großer Personalabbau ist. Ich bin mir darüber klar", sagte der französische Präsident.

    Ihm zufolge wird in erster Linie Verwaltungs- und Zivilpersonal abgebaut.

    Das eingesparte Geld soll laut der Mitteilung von Sarkozy für die technische Ausrüstung der Armee verwendet werden.

    "Ich verspreche, dass die Regierung bis 2020 rund 377 Milliarden Euro für die Streitkräfte mobilisieren wird", sagte der Staatschef.

    Die neue Doktrin der nationalen Sicherheit ("Weißbuch") wurde seit August 2007 ausgearbeitet und ist unter anderem auf die Bekämpfung der Bedrohungen, die seit 1994 aufgetaucht sind, ausgerichtet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren