12:12 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Militär

    EIL - Russlands Marineschiffe im Schwarzen Meer bleiben in Alarmbereitschaft

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 01

    Russische Kriegsschiffe können zu ihren Stützpunkten am Schwarzen Meer zurückkehren, sobald sich die Situation im Georgien-Konflikt geregelt hat.

    MOSKAU, 18. August (RIA Novosti). Russische Kriegsschiffe können zu ihren Stützpunkten am Schwarzen Meer zurückkehren, sobald sich die Situation im Georgien-Konflikt geregelt hat.

    Wie der Vizegeneralstabschef der russischen Streitkräfte, Anatoli Nogowizyn, auf einer Pressekonferenz bei RIA Novosti am Montag mitteilte, ist die Situation weiterhin instabil.

    "Die Situation lässt sich kontrollieren, die Vorherrschaft auf der See gehört absolut der russischen Seite. Was die Termine der Rückkehr von Flottenschiffen betrifft, so ist sie erst möglich, wenn die Situation es zulässt: Heute ist sie unruhig, auch an den Küstenlinien", erklärte Nogowizyn.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren