06:50 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Militär

    Russlands Marine bleibt vor georgischer Küste

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 11

    Einige Schiffe der russischen Schwarzmeerflotte werden in der Nähe der georgischen Grenze bleiben, um die Schifffahrt und humanitäre Transporte zu sichern.

    MOSKAU, 18. August (RIA Novosti). Einige Schiffe der russischen Schwarzmeerflotte werden in der Nähe der georgischen Grenze bleiben, um die Schifffahrt und humanitäre Transporte zu sichern.

    „Das Problem bleibt akut, Gruppen von Saboteuren agieren im Konfliktgebiet weiter, Waffenverstecke werden entdeckt“, betonte der stellvertretende Generalstabchef Anatoli Nogowizyn am Montag.

    „Wir werden uns nicht so schnell zurückziehen, wie wir den angegriffenen Friedenssoldaten und Zivilisten zur Hilfe kamen“, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren