04:57 27 April 2018
SNA Radio
    Militär

    Zwei Tote bei Brand auf russischem Kriegsschiff

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 01

    Zwei Matrosen sind am Mittwochabend bei einem Brand auf dem U-Boot-Abwehrschiff "Marschall Schaposchnikow" der russischen Pazifikflotte ums Leben gekommen.

    MOSKAU, 18. September (RIA Novosti). Zwei Matrosen sind am Mittwochabend bei einem Brand auf dem U-Boot-Abwehrschiff "Marschall Schaposchnikow" der russischen Pazifikflotte ums Leben gekommen.

    Wie Marinesprecher Igor Dygalo mitteilte, war der Brand im Maschinenraum ausgebrochen, als sich die "Marschall Schaposchnikow" im Japanischen Meer befand. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, das Schiff sei in seinen Heimathafen in der Bucht Strelok unweit von Wladiwostok abgeschleppt worden.

    Wie RIA Novosti von der Staatsanwaltschaft erfuhr, war der Brand durch den Ausfluss von Treibstoff verursacht worden, der in eine Turbine gelangte und aufflammte. Behörden nahmen Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung auf.