02:25 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Militär

    Russische Raketentruppen üben Flugeinsätze und Bekämpfung von Atom-Pannen

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    Die russischen nuklearen Raketentruppen kündigen eine Flugübung an und analysieren die Ergebnisse der jüngsten Inspektion ihrer aufs modernste ausgerüsteten Einheit nahe Moskau.

    MOSKAU, 02. Februar (RIA Novosti). Die russischen nuklearen Raketentruppen kündigen eine Flugübung an und analysieren die Ergebnisse der jüngsten Inspektion ihrer aufs modernste ausgerüsteten Einheit nahe Moskau.

    Wie ein Sprecher der Raketentruppen am Montag zu RIA Novosti sagte, sollen 35 Piloten und Steuerleute vom 2. bis 20. Februar insgesamt 380 Übungsflüge im sibirischen Gebiet Omsk absolvieren.

    Die Aufsichtsbehörde für nukleare Sicherheit des russischen Verteidigungsministeriums hat unterdessen die bei Tejkowo, nordwestlich von Moskau, stationierte Raketendivision inspiziert.

    Eine „hohe Bereitschaft zu vorrangigen Maßnahmen“ für den Fall einer Atomwaffen-Panne sei dabei festgestellt worden, teilten die Raketentruppen mit.

    Ende Dezember war diese Einheit mit den modernsten Topol-M-Raketenkomplexen ausgerüstet worden.