23:30 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Militär

    Russland liefert neueste Fla-Systeme S-400 an Weißrussland

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 20

    Russland liefern seinem südwestlichen Nachbarn Weißrussland die neusten Flugabwehr-Raketensysteme S-400 „Triumph“.

    BALASCHICHA, 09. April (RIA Novosti). Russland liefern seinem südwestlichen Nachbarn Weißrussland die neusten Flugabwehr-Raketensysteme S-400 „Triumph“.

    Das teilte der stellvertretende Luftwaffenchef Wadim Wolkowizki am Donnerstag im Moskauer Vorort Balaschicha mit. Zu dem Zeitpunkt der Lieferung machte er keine Angaben. Laut Wolkowizki sollen die S-400-Systeme im Rahmen des Aufbaus der gemeinsamen Luftabwehr Weißrussland zur Verfügung gestellt werden.

    Die S-400-Rakete ist mit einer Reichweite von 400 Kilometern zur Bekämpfung aller Typen von Flugzeugen über Drohnen bis zu Marschflugkörpern bestimmt. Das System kann nicht nur im Luftraum, sondern auch im nahen Weltraum eingesetzt werden und auch taktische Raketen abfangen. Auch Tarnkappenflugzeuge (Stealth) haben gegen das System keine Chance.

    Das Fla-System S-400 ist gegenwärtig weltweit allen Fla-Systemen überlegen und soll in den nächsten 30 bis 40 Jahren die Grundlage der russischen Luftverteidigung bilden. Der erste mit dem S-400-System ausgerüstete Raketenverband war 2007 im Moskauer Vorort Elektrostal aufgestellt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren