11:59 17 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Nach Pannen: Russische Marine unterzieht Bulawa-Rakete weiteren Härtetests

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 5 0 0

    Die russische Kriegsmarine wird in diesem Jahr mindestens fünf Teststarts der neuartigen Interkontinentalrakete Bulawa-M vornehmen.

    ISTANBUL, 28. April (RIA Novosti). Die russische Kriegsmarine wird in diesem Jahr mindestens fünf Teststarts der neuartigen Interkontinentalrakete Bulawa-M vornehmen.

    Um die Zuverlässigkeit der Rakete zu erreichen, solle es mindestens noch fünf Teststarts geben, sagte der russische Vizeverteidigungsminister und Armeegeneral Wladimir Popowkin am Dienstag auf der Rüstungsausstellung „IDEF 2009“ in Istanbul.

    Zuvor hatte der Erste Vizehauptstabchef der russischen Kriegsmarine, Vizeadmiral Oleg Burzew angekündigt, dass in diesem Jahr drei Bulawa-Starts vom Atom-U-Boot „Dmitri Donskoi“ geplant seien. Anhand der Testergebnisse soll das Raketen-U-Boot „Juri Dolgoruki“ mit Bulawa-Raketen ausgerüstet werden. Einige Teststarts der Bulawa-Rakete waren in der Vergangenheit fehlgeschlagen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren