15:25 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Militär

    Raketentruppen: Russland braucht mindestens 1 500 Atomgefechtsköpfe

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    BALABANOWO, 10. Juni (RIA Novosti). Russland braucht mindestens 1 500 Atomsprengladungen, um seine Sicherheit gewährleisten zu können.

    Das sagte Nikolai Solowzow, Befehlshaber der Strategischen Raketentruppen, am Mittwoch auf einer Konferenz im Verteidigungsministerium. „Beim Abschluss eines neuen START-Vertrags darf Russland nicht unter 1500 Atomgefechtsköpfe gehen. Die Entscheidung liegt aber bei der politischen Führung des Landes.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren