08:41 21 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Ukraine behindert erneut russischen Raketentransport

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 510
    KIEW, 23. Juli (RIA Novosti). Zum dritten Mal im Juli haben ukrainische Behörden einen Autotransport der russischen Schwarzmeerflotte in der Krim-Stadt Sewastopol behindert.

    Drei Lkws hätten drei Flügelraketen transportiert, teilte die regionale Verwaltung des ukrainischen Innenministeriums am Donnerstagabend unter Berufung auf Informationen des Inlandgeheimdienstes SBU mit.

    Weil die Schwarzmeerflotte die ukrainischen Behörden über diesen Transport nicht im Voraus informiert habe, sei eine Ordnungswidrigkeit festgestellt und ein entsprechendes Protokoll verfasst worden. Man habe die Kolonne umkehren lassen, hieß es.

    Ähnliche Zwischenfälle waren auch am 8. und am 21. Juli passiert. Die Ukraine warf Russland dabei Verstöße gegen die geltenden Vereinbarungen vor, die den Aufenthalt der Schwarzmeerflotte auf der Halbinsel Krim regeln. Russland wies diese Vorwürfe zurück.

    Fotostrecke zum Thema: Medwedew besucht Militärbasis am Schwarzen Meer

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren