21:43 21 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Russland erhöht Rüstungsauftrag

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 01

    Russland erhöht im kommenden Jahr laut Vizepremier Sergej Iwanow seinen staatlichen Rüstungsauftrag, um insbesondere mehr neue Waffen zu kaufen.

    MOSKAU, 24. Juli (RIA Novosti). Russland erhöht im kommenden Jahr laut Vizepremier Sergej Iwanow seinen staatlichen Rüstungsauftrag, um insbesondere mehr neue Waffen zu kaufen.

    Im laufenden Jahr betrage der Rüstungsauftrag umgerechnet knapp 33 Milliarden Euro, im kommenden Jahr werde er „etwas größer“ sein, sagte Iwanow am Freitag bei einem Treffen mit Präsident Dmitri Medwedew.

    Fotostrecke: Rüstungsmesse im Ural

    Der Kauf neuer Waffen und Militärtechnik sei dabei von hoher Priorität. Unter anderem sei geplant, das Militärkontingent im Süden des Landes zu verstärken.

    Fotostrecke: Großmanöver im Kaukasus

    „All dies wird weiterhin eine hohe Kampfbereitschaft der Streitkräfte ermöglichen“, so Iwanow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren