10:35 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Militär

    US-Militär und Boeing testen erfolgreich Laserwaffe

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    US-Flugzeugbauer Boeing und die US-Luftwaffe haben vom Transportflugzeug Lockheed C-130 Hercules mit einem chemischen Laser erfolgreich ein Auto vernichtet.

    MOSKAU, 02. September (RIA Novosti). US-Flugzeugbauer Boeing und die US-Luftwaffe haben vom Transportflugzeug Lockheed C-130 Hercules mit einem chemischen Laser erfolgreich ein Auto vernichtet.

    Das teilte die offizielle Webseite von Boeing mit.

    "Am 30. August stieg das Flugzeug mit dem Laser an Bord vom Luftwaffenstützpunkt Kirtland in US-Bundesstaat New Mexico in die Luft und feuerte auf ein Bodenziel auf dem Raketentestgelände White Sands Missile", wird in der Mitteilung betont.

    "Dies zeigt, dass das System für lenkbare Energiewaffen den Kampfraum verwandeln und das Leben von Soldaten retten kann, indem es ein mit Lichtgeschwindigkeit arbeitendes Präzisionsvernichtungsmittel zur Verfügung stellt", sagte Greg Hyslop, Vizepräsident und zuständig für die Boeing-Raketenabwehrsysteme.

    Fotostrecke über russische Flugabwehr-Raketensysteme

    Der US-Konzern hatte im Mai des Vorjahres die ersten Bodentests mit der Laserwaffe erfolgreich durchgeführt.

    Die für das Pentagon entwickelten Hochpräzisionswaffen sollen Ziele mit minimalen Kollateralschäden zerstören. Die neuen Waffen sollen künftig zudem bei Kampfoperationen in Städten eingesetzt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren