15:59 17 Januar 2018
SNA Radio
    Militär

    Bundeswehr-Offiziere geben georgischen Militärs Einführung in Nato-Codierung

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Eine Delegation der Bundeswehr unter Leitung von Oberst Klaus-Dieter Blies hat am Mittwoch ein Seminar im georgischen Verteidigungsministerium abgehalten, wo sie georgische Kollegen mit dem Nato-Codierungssystem vertraut gemacht hat.

    TIFLIS, 03. September (RIA Novosti). Eine Delegation der Bundeswehr unter Leitung von Oberst Klaus-Dieter Blies hat am Mittwoch ein Seminar im georgischen Verteidigungsministerium abgehalten, wo sie georgische Kollegen mit dem Nato-Codierungssystem vertraut gemacht hat.

    Vertreter des georgischen Verteidigungsministeriums legten ihren Arbeitsplan vor.

    Der Besuch der Bundeswehr-Delegation in Georgien erfolgt im Rahmen des Plans für die bilaterale militärische Zusammenarbeit im Jahr 2009.

    Im vorigen Jahr schloss sich Georgien dem Nato-Codierungssystem an.

    Wie das georgische Verteidigungsministerium berichtet, ist das Nato-Codierungssystem 1958 geschaffen worden. Derzeit vereinigte es 56 Länder.

    Die Hauptfunktion dieses Systems besteht in einer Verbesserung von Kommunikationen zwischen den Nato-Mitgliedsländern im militärischen Bereich.

    Die obligatorische Bedingung für eine effektive Zusammenarbeit zwischen den Nato-Mitgliedsländern im Logistikbereich ist die Schaffung einer einheitlichen Codesprache.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren