SNA Radio
    Militär

    Mutmaßlicher Schmuggel von Kampfjet-Triebwerken nach Iran verhindert

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 01
    WASHINGTON, 03. September (RIA Novosti). Ein belgischer Staatsbürger ist in New York wegen Verdachts auf illegale Waffengeschäfte mit Iran festgenommen worden.

    Der 56-jährige Jacques M. hat nach Angaben von US-Ermittlern versucht, illegale Lieferungen von Kampfjet-Teilen nach Iran in die Wege zu leiten, berichtete CNN am Donnerstag. Insbesondere gehe es um Triebwerke für F-5-Jagdflugzeuge.

    Der Verdächtige sei mutmaßlich ein erfahrener Waffenhändler mit aktiven Kontakten zur iranischen Regierung, so die Ermittler.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren