22:04 20 September 2017
SNA Radio
    Militär

    EIL - Russland weist NATO-Kritik an Militärmanöver zurück - Rogosin

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Russland weist die Kritik der NATO im Zusammenhang mit dem jüngsten russisch-weißrussischen Militärmanöver "Westen-2009" zurück.

    BRÜSSEL, 18. November (RIA Novosti). Russland weist die Kritik der NATO im Zusammenhang mit dem jüngsten russisch-weißrussischen Militärmanöver "Westen-2009" zurück.

    Das sagte der russische NATO-Botschafter Dmitri Rogosin am Mittwoch vor der Presse in Brüssel. Am selben Tag hatte NATO-Sprecher James Appathurai mitgeteilt, dass der NATO-Rat Besorgnis über das Ausmaß der Übung geäußert hätte, die das größte Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges waren. "Zudem beschwert sich die Allianz darüber, dass deren Beobachter nicht zu dem Manöver eingeladen worden waren, was die NATO als einen Verstoß gegen die Wiener Vereinbarungen betrachtet", sagte Appathurai.

    Zudem teilte er mit, dass die NATO-Verbündeten über das Szenario der Übung besorgt gewesen seien, nach dem Russland von Seiten des Westens angegriffen worden sei. "Das Bündnis wird dieses Manöver und seinen möglichen Einfluss auf die Beziehungen zwischen der NATO und Russland, die sich in letzter Zeit bessern, weiter analysieren", sagte Appathurai.

    Fotoreihe: Vorbereitung auf die Truppenübung "Sapad 2009"

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren