21:48 21 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Myanmar kauft 20 Kampfjets in Russland - "Wedomosti"

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 9 0 0

    Die Luftstreitkräfte des südostasiatischen Staates Myanmar (Burma) werden 20 russische Jagdflugzeuge des Typs MiG-29 bekommen. Wie die Tageszeitung "Wedomosti" am Mittwoch schreibt, beläuft sich der Wert de Vertrags auf rund 400 Millionen Euro.

    MOSKAU, 23. Dezember (RIA Novosti). Die Luftstreitkräfte des südostasiatischen Staates Myanmar (Burma) werden 20 russische Jagdflugzeuge des Typs MiG-29 bekommen. Wie die Tageszeitung "Wedomosti" am Mittwoch schreibt, beläuft sich der Wert de Vertrags auf rund 400 Millionen Euro.

    Unter Berufung auf eine Quelle im russischen Waffenexportunternehmen Rosoboronexport berichtet die "Wedomosti", dass das russische Angebot dabei eine Offerte aus China geschlagen hat. Dabei war die Armee von Myanmar in den 90-er Jahre hauptsächlich von chinesischen Waffen in einem Gesamtwert von zwei Milliarden Dollar ausgerüstet worden.

    2001 wurden bereits 12 MiG-29-Jagdflugzeuge nach Myanmar geliefert. Sri Lanka kaufte sechs Kampfjets dieses Typs 2008.

    Der Flugzeugbauer MiG: Geschichte und Zukunft. INFOgraphiken

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren