22:32 22 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Russland baut bis 2017 neuen Langstreckenbomber

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0

    Der russische Flugzeugbauer Tupolew will bis zum Jahr 2017 einen neuen strategischen Langstreckenbomber bauen und ihn spätestens 2025 in Serienproduktion bringen.

    MOSKAU, 23. Dezember (RIA Novosti). Der russische Flugzeugbauer Tupolew will bis zum Jahr 2017 einen neuen strategischen Langstreckenbomber bauen und ihn spätestens 2025 in Serienproduktion bringen.

    Das teilte Tupolew-Präsident Alexander Bobryschew am Mittwoch bei einem Treffen mit Regierungschef Wladimir Putin in Moskau. Nach seinen Worten sollen sämtliche Forschungen für das neue Flugzeug schon 2012 abgeschlossen werden.

    Zudem arbeite das Tupolew-Werk an einer Modernisierung der Langstreckenbomber Tu-160, die derzeit bei der Luftwaffe im Dienst stehen. Eine Weiterentwicklung dieser bewährten Maschine könnte in zehn Jahren in den Himmel steigen.

     Tu-160-Bomber. INFOgraphiken

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren