08:31 13 November 2018
SNA Radio
    Militär

    Wrack des in Fernost abgestürzten Su-27-Kampfjets entdeckt - Pilot weiterhin vermisst

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Das Wrack des am Vortag im fernöstlichen Gebiet Chabarowsk abgestürzten Kampfjets des Typs Su-27 SM ist am Freitagmorgen entdeckt worden. Das erfuhr RIA Novosti bei einem Sprecher des Pressedienstes des russischen Verteidigungsministeriums.

    CHABAROWSK, 15. Januar (RIA Novosti). Das Wrack des am Vortag im fernöstlichen Gebiet Chabarowsk abgestürzten Kampfjets des Typs Su-27 SM ist am Freitagmorgen entdeckt worden. Das erfuhr RIA Novosti bei einem Sprecher des Pressedienstes des russischen Verteidigungsministeriums.

    "Die Absturzstelle befindet sich im Raum der Siedlung Galitschny 20 Kilometer nördlich der Stadt Komsomolsk", hieß es.

    Nach dem Piloten werde noch gesucht.

    Die Maschine war am Donnerstag rund 30 Kilometer vom Flugplatz Dsemgi nahe Komsomolsk-am-Amur verschwunden. Der Pilot sei erfahren und hochqualifiziert gewesen, hieß es.

    Su-27: Einer der besten Kampfjets des 20. Jahrhunderts. INFOgraphiken

    Fotostrecke: Su-27 und weitere Kampfjets mit Kunstflügen bei Moskau

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren