19:33 22 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Russische Raketentruppen verbessern Vernetzung ihrer Zentralen

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Neue Technologien werden derzeit nach Angaben der russischen Raketentruppen aktiv eingesetzt, um die Kommunikations- und Kommandozentralen der Truppen besser zu vernetzen und eine möglichst hohe Kampfbereitschaft zu ermöglichen.

    MOSKAU, 01. April (RIA Novosti). Neue Technologien werden derzeit nach Angaben der russischen Raketentruppen aktiv eingesetzt, um die Kommunikations- und Kommandozentralen der Truppen besser zu vernetzen und eine möglichst hohe Kampfbereitschaft zu ermöglichen.

    Das zentralisierende Netzwerk verfüge heute über „moderne automatisierte Systeme und Kommunikations-Linien, die eine stabile Truppenführung in jeder Situation ermöglichen“, sagte Raketentruppen-Sprecher Wadim Kowal RIA Novosti.

    Die Gründung des Kommunikations-Netzes der strategischen Raketentruppen jährt sich am Donnerstag zum 50. Mal. Es verbindet die Haupt- und die Reserve-Kommandozentrale sowie zwei Funk- und zwei Satellitenverbindungs-Zentralen miteiander, die in den Gebieten Moskau, Kaluga und Smolensk liegen.

    Fotostrecke: Zentrale der atomaren Raketntruppen

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren