02:36 23 November 2017
SNA Radio
    Militär

    USA halten an Kooperation mit Russland im Kampf gegen Terror fest - State Department

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Die Zusammenarbeit zwischen Russland und den USA im Kampf gegen den Terrorismus ist immer eine Konstante gewesen.

    WASHINGTON, 02. April (RIA Novosti). Die Zusammenarbeit zwischen Russland und den USA im Kampf gegen den Terrorismus ist immer eine Konstante gewesen.

    Das sagte der Anti-Terror-Beauftragte des US-Außenministeriums, Daniel Benjamin, am Freitag in Washington. "Wir werden diese Zusammenarbeit fortsetzen."

    Auf die Frage, ob die USA Russland bei der Klärung der Umstände der jüngsten Anschläge in der Moskauer Metro und in der Stadt Kisljar am Kaspischen Meer helfen, sagte Benjamin: "Wir haben Hilfe angeboten, aber ich weiß nicht, ob die Antwort schon da ist."

    "Ab und zu tauschen wir nachrichtendienstliche Informationen aus. Aber ich bin nicht berechtigt, dies näher zu kommentieren. Warten wir lieber ein paar Tage ab. Dann könnten wir vielleicht Stellung dazu nehmen."

    Benjamin sagte ferner, er würde von Ratschlägen an die russischen Behörden in Bezug auf das Vorgehen gegen die Terroristen im Kaukasus absehen. "Natürlich bleibt der Kaukasus eine Problem-Region. Ich glaube nicht, dass wir genug Angaben über (die jüngsten) Bombenanschläge haben. Aber wir haben reichlich Erfahrungen bei der Erfassung nachrichtendienstlicher Informationen und bei der Verfolgung von Terroristen und würden diese Erfahrungen gerne zur Verfügung stellen", sagte der Experte.

      Verfahren zur Ermittlung von Sprengstoffen. INFOgraphiken

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren