07:06 23 März 2017
Radio
    Fla-Raketen-System S-300P

    Russland stationiert Luftabwehrsystem S-300 in Abchasien - MEHR

    © Sputnik/ Dmitry Korobeinikov
    Militär
    Zum Kurzlink
    Anerkennung der Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien (143)
    0 8 0 0

    Die russische Luftwaffe hat in Georgiens ehemaliger Provinz Abchasien im Südkaukasus ein Flugabwehrsystem vom S-300 aufgestellt. Das teilte Luftwaffenchef Alexander Selin am Mittwoch mit.

    Die russische Luftwaffe hat in Georgiens ehemaliger Provinz Abchasien im Südkaukasus ein Flugabwehrsystem vom S-300 aufgestellt. Das teilte Luftwaffenchef Alexander Selin am Mittwoch mit.

    „Wir haben ein S-300-System in Abchasien in Stellung gebracht.“ Das System verstärke die Abwehrmittel der Landstreitkräfte, die sowohl den abchasischen Luftraum als auch den Himmel über der anderen früheren georgischen Provinz, Südossetien schützen,s agte der General.

    Das S-300 schützt ihm zufolge nur Objekte in Abchasien. Für die Luftverteidigung in Südossetien sorgten die Abwehrmittel des Heeres.

    „All diese Luftabwehrmittel stehen vor der Aufgabe, nicht nur Abchasien und Südossetien zu schützen, sondern auch die Verletzung ihrer Staatsgrenzen zu verhindern und Flugzeuge, die - egal mit welchen Zweck - in den Luftraum eingedrungen sind, zu vernichten“, sagte Selin.

    Themen:
    Anerkennung der Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien (143)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren