05:23 22 Juli 2018
SNA Radio
    Militär

    Schwarzmeerflotte wird ab 2013 jährlich um einige Fregatten erweitert

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die russische Schwarzmeerflotte wird ab 2013 jedes Jahr einige modernste Fregatten erhalten.

    Die russische Schwarzmeerflotte wird ab 2013 jedes Jahr einige modernste Fregatten erhalten.

    Das kündigte der Oberbefehlshaber der russischen Marine, Admiral Wladimir Wyssozki, am Samstag in Moskau an. Es gehe um Fregatten des Projekts 1135, die derzeit in der Werft "Jantar" in Kaliningrad (Königsberg) für die indische Marine gebaut würden.

    "Nach der Erfüllung des indischen Auftrags werden in der Werft Schiffe für die Schwarzmeerflotte auf Kiel gelegt. Die russische Marine hat bereits die ersten drei Fregatten bestellt." Zum Jahr 2015 solle die Schwarzmeerflotte mindestens fünf Schiffe dieser Art haben, unter anderem um effizienter gegen die Seepiraten im Golf von Aden vorzugehen. 

    Indien soll in diesem und im nächsten Jahr drei Fregatten im Gesamtwert von rund 1,5 Milliarden US-Dollar erhalten. 2004 hatte Indien bereits drei Schiffe dieser Art in Russland gekauft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren