18:35 16 Juli 2018
SNA Radio
    Militär

    Gipfel in Lissabon Chance für Moskau und den Westen - Russlands Nato-Botschafter

    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland-Nato-Gipfel in Lissabon (40)
    0 0 0

    Der Nato-Gipfel im November in Lissabon wird Russland und dem Westen eine gute Möglichkeit bieten, ihre Positionen auf dem Gebiet der europäischen Sicherheit einander näher zu bringen. Das stellte Russlands Nato-Botschafter Dmitri Rogosin am Dienstag in einem Beitrag des russischen Fernsehsenders Rossija 24 fest.

    Der Nato-Gipfel im November in Lissabon wird Russland und dem Westen eine gute Möglichkeit bieten, ihre Positionen auf dem Gebiet der europäischen Sicherheit einander näher zu bringen. Das stellte Russlands Nato-Botschafter Dmitri Rogosin am Dienstag in einem Beitrag des russischen Fernsehsenders Rossija 24 fest.

    Wie er betonte, liege dabei „der Schwerpunkt gerade auf den russischen Ideen und Vorschlägen sowie auf unseren Vorstellungen von der Zukunft des europäischen Raums“. Der Gipfel werde zu einer „überaus wichtigen Tribüne“ für Russlands Präsident Dmitri Medwedew. „Dies ist eine Chance für uns und eine Chance für den Westen, gemeinsame Interessen auf politischer Ebene zu finden und zu versuchen, etwas gegen die Bedrohungen zu unternehmen und nicht nur dauernd davon zu reden.“

    Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hatte bereits Mitte September vorgeschlagen, am 20. November im Anschluss an den zweitägigen Nato-Gipfel in Lissabon ein Gipfeltreffen zwischen Russland und der Nato abzuhalten. Am Dienstag hatte Russlands Präsident Dmitri Medwedew seine Teilnahme am Gipfel von Lissabon bekanntgegeben.

    Themen:
    Russland-Nato-Gipfel in Lissabon (40)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren