09:08 12 Dezember 2018
SNA Radio
    Militär

    Kadyrow spricht von ideologischem Sieg über Wahhabiten

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die Republikführung und die Geistlichen haben im ideologischen Kampf gegen die Wahhabiten nach Ansicht des tschetschenischen Republikchefs Ramsan Kadyrow einen Sieg errungen.

    Die Republikführung und die Geistlichen haben im ideologischen Kampf gegen die Wahhabiten nach Ansicht des tschetschenischen Republikchefs Ramsan Kadyrow einen Sieg errungen.

    "Die Jugendlichen haben das wahre Gesicht dieser radikal-islamischen Bewegung erkannt und wollen jetzt nicht mehr in die Reihen der Extremisten getrieben werden", sagte Kadyrow am Montag in einem RIA-Novosti-Gespräch in der Hauptstadt Grosny. "Niemand geht jetzt in den Wald. Jugendliche werden von Geistlichen, in Hochschulen, in Moscheen und einfach auf der Straße betreut."

    "Heute kann ich mit Zuversicht sagen, dass wir diesen Kampf geistig gewonnen und es geschafft haben, unseren Jugendlichen die Wahrheit beizubringen: Die Wahhabiten sind Feinde der Muslime. Sie (Wahhabiten) gehen den direkten Weg in die Hölle." Der Kampf gegen den Terrorismus sei nur mit Hilfe der Geistlichen und der Sicherheitskräfte zu gewinnen.

    "Gegen die Wahhabiten muss hart gekämpft werden. Jedem von ihnen muss der wahre Sinn des Islam beigebracht werden. Jene, die nicht kapieren, sollten vernichtet werden", betonte der Republikchef.

    Er habe die Kommandeure der Sicherheitskräfte angewiesen, eine neue Strategie zur Suche nach Banditen zu konzipieren, weil er mit der bisherigen Arbeit nicht zufrieden sei. Es gelte, eine neue Strategie zu schaffen, um die Banditen schneller zu finden, die sich im Gebirge versteckten, sagte der Republikchef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren