21:15 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Militär

    Niederlande wollen sich Operation in Libyen anschließen

    Militär
    Zum Kurzlink
    Internationale Sanktionen gegen das Gaddafi-Regime (985)
    0 01

    Die Niederlande wollen sich in nächster Zeit der Operation der internationalen Koalition in Libyen anschließen.

    Die Niederlande wollen sich in nächster Zeit der Operation der internationalen Koalition in Libyen anschließen.

    Das teilte Frankreichs Regierungschef Francois Fillon am Dienstag in Paris mit. Auch Katar erwäge den Einstieg in die Operation, an der bereits die USA, Belgien, Großbritannien, Kanada, Dänemark und einige andere Länder teilnehmen.

    Seit Beginn der Operation der Koalitionskräfte am 19. März wurden insgesamt rund 160 Tomahawk-Flügelraketen auf Ziele in Libyen abgefeuert. In den vergangenen 24 Stunden schlugen etwa 20 Raketen auf dem Territorium des nordafrikanischen Staates ein.

    Themen:
    Internationale Sanktionen gegen das Gaddafi-Regime (985)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren