01:30 18 November 2018
SNA Radio
    Militär

    Libyen-Koalition darf keine Waffen an libysche Opposition liefern - Lawrow

    Militär
    Zum Kurzlink
    Internationale Sanktionen gegen das Gaddafi-Regime (985)
    0 01

    Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow darf die Libyen-Koalition westlicher Länder keine Waffen an die libysche Opposition liefern.


    Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow darf die Libyen-Koalition westlicher Länder keine Waffen an die libysche Opposition liefern.

    Lawrow ging auf das Thema Libyen in einer Pressekonferenz nach Gesprächen mit seinem österreichischen Amtskollegen Michael Spindelegger in Moskau ein.

    Nach den Worten Lawrows ist Russland mit dem Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen darin einverstanden, dass die Operation der Koalitionskräfte in Libyen zum Schutz der Bevölkerung und nicht zu deren Aufrüstung geführt werde.

    „Wir hören auch, dass es nicht darum gehe, dass die Koalition jemandes Partei im Bürgerkrieg in Libyen nehme. Aber zugleich werden auch widersprüchlichere Stimmen laut. Unlängst hat der französische Außenminister Alain Juppe geäußert, dass Frankreich bereit sei, mit den Koalitionspartnern Waffenlieferungen an die libysche Opposition zu besprechen“, sagte Lawrow.

    Am Dienstag hatte Juppe auf einer Konferenz in London Journalisten mitgeteilt, dass Paris bereit sei, mit den Aufständischen Verhandlungen über die Möglichkeit einer Versorgung mit Waffen aufzunehmen. Eine solche Möglichkeit schloss auch sein italienischer Amtskollege Franco Frattini nicht aus.

    Lawrow hob hervor, dass auch Informationen über eine mögliche Präsenz von Al-Qaida-Elementen unter den Oppositionskräften in Libyen auftauchten.

    „Natürlich kann das nicht umhin, zu beunruhigen. Wir begreifen, wie sich diese Seuche in der Region und darüber hinaus verbreiten kann“, sagte der russische Außenminister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Internationale Sanktionen gegen das Gaddafi-Regime (985)