02:33 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Militär

    Russland kann 2023 mit erstem Atomflugzeugträger rechnen

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0

    Die russische Vereinigte Schiffbauholding hat bekannt gegeben, dass Russlands Armee ihren ersten atomgetrieben Flugzeugträger im Jahr 2023 bekommen kann.

    Die russische Vereinigte Schiffbauholding hat bekannt gegeben, dass Russlands Armee ihren ersten atomgetrieben Flugzeugträger im Jahr 2023 bekommen kann.    
        
    „Wir fangen die Projektierung des russischen Flugzeugträgers 2016 an, um 2018 mit seinem Bau zu beginnen“, teilte Roman Trozenko, der Chef der Holding, der an der Marine-Messe in Sankt Petersburg IMDS (International Maritime Defense Show) teilnimmt, am Donnerstag mit.

    Wenn man berücksichtige, dass der Bau rund fünf Jahre in Anspruch nimmt, so könne der erste russische Flugzeugträger 2023 fertig werden. Seine Wasserverdrängung werde rund 80 000 Tonnen betragen. Zum Vergleich: Die Wasserverdrängung der flugzeugtragenden Kreuzer, die zu Sowjetzeiten gebaut worden waren, betrug 50 000 Tonnen.

    Außerdem werde der neue Flugzeugträger atomgetrieben sein, berichtete Trozenko.